ZAPP

Grün­der- und Wirtschafts­zentrum

ZAPP

Grün­der- und Wirtschafts­zentrum

Die Zusam­men­ar­beit jun­ger Unter­neh­men unter einem gemein­sa­men Dach birgt Syn­er­gie-Effek­te und schafft so Vor­aus­set­zun­gen für inte­gra­ti­ves, unter­neh­me­ri­sches Han­deln. Kon­tak­te, Pro­jek­te und Koope­ra­tio­nen bil­den zudem eine idea­le Platt­form für den Start in eine eige­ne, wett­be­werbs­fä­hi­ge Zukunft.
Das zapp bie­tet fle­xi­ble, auf­teil­ba­re Mieträu­me, fai­re Mie­ten, ein krea­ti­ves Umfeld, Bera­tungs­an­ge­bo­te durch die Exis­tenz­grün­dungs­be­ra­tung PEGA­SUS, sowie Gemein­schafts­ein­rich­tun­gen (z.B. Bespre­chungs­raum, Tee­kü­chen).
Ins­ge­samt ste­hen Miet­flä­chen von rund 3.500 qm zur Ver­fü­gung. Die ers­ten Fir­men konn­ten im Juni 1998 ihre Räu­me bezie­hen. Rund 30 Fir­men nut­zen die­ses Ange­bot heu­te.

 

Das zapp – ein akti­ver Schritt zur Stand­ort­si­che­rung und Stand­ort­ent­wick­lung in Schwä­bisch Gmünd.

Das zapp liegt ver­kehrs­güns­tig am west­li­chen Orts­ein­gang Schwä­bisch Gmünds, direkt an der B29. Bahn­hof und ZOB lie­gen nur 5 Geh­mi­nu­ten ent­fernt.

Folder des ZAPP Schwäbisch Gmünd

Fly­er Zapp
Grün­der- und Wirtschafts­zentrum

Ein­zig­ar­ti­ge Kul­tur­platt­form „ZAP­PA“

Im Mai 2017 eröff­net in Schwä­bisch Gmünd, ca. 50 km vor den Toren Stutt­garts, eine neue Kunst‑, Kul­tur- & Musik-Loca­ti­on, die als Platt­form für Musik- und Kul­tur­schaf­fen­de aus ver­schie­dens­ten Berei­chen die­nen soll.